Kapelle & Scheune Rückersdorf

Seitenbereiche

Volltextsuche

  • Wechselbild
  • Wechselbild
  • Wechselbild
  • Wechselbild
  • Wechselbild

Seiteninhalt

"Jetzt war ich endlich in New York!"

Symphonisches Blasorchester der Musikhochschule Nürnberg
Foto: Hans Hassold
Symphonisches Blasorchester der Musikhochschule Nürnberg
Foto: Hans Hassold

Die kath. Kirche St. Martin lädt ein zum Adventskonzert des Symphonischen Blasorchesters der Musikschule Nürnberg
Beginn: 19.00 Uhr

Musikalische Leitung: Steffen Schubert

Mit Pauken und Trompeten, Tuben und Posaunen entführt Sie das Symphonische Blasorchester der Musikschule Nürnberg bei seinem Adventskonzert über den großen Teich. Erleben Sie in der „New York Overture“ die Sehenswürdigkeiten der Stadt am Hudson River, das pulsierende Leben in Harlem und die unvergleichliche Atmosphäre seiner St. Patrick‘s Cathedral. Bei einem Ausflug in die Welt der Klassik erklingt das Finale aus Antonin Dvoraks 9. Sinfonie. Unter die  marschartigen Hymnen, die von der Größe der „Neuen Welt“ künden, mischen sich sehnsuchtsvolle Erinnerungen an die alte Heimat. Eine weltberühmte Sehnsuchtsmelodie präsentiert das Orchester auch mit „Gabriel’s oboe“, dem Leitthema aus dem Film „Mission“. Bei einer vorweihnachtlichen Reise in die USA dürfen natürlich die amerikanischen Christmas-Hits nicht fehlen, die Dirigent Steffen Schubert im Big-Band-Stil mit den 40 Musikern zum Swingen bringt. Das Adventskonzert des Symphonischen Blasorchester der Musikschule Nürnberg – von allen führenden Weihnachtsmännern empfohlen!

Aufgrund der eingeschränkten Parkmöglichkeiten rund um das Kirchengelände bitten wir darum, den Großparkplatz hinter dem Gasthaus "Weißer Schwan" an der B14, hinter Haus-Nr. 51, zu nutzen. Von dort aus führt ein Fußweg zur Kirche.
 
Der Eintritt ist frei, die Kirche St. Martin freut sich über großzügige Spenden!

Zur Homepage der Kirche St. Martin geht es -> hier...