http://www.milonic.com/

Nächstes Konzert:

Freitag, 12. Mai 2017, 19:30 Uhr, Aula der Waldschule Rückersdorf

„Und wo bleibt das Positive, Herr Kästner?“
Heiteres, Besinnliches und nachdenklich Stimmendes wider die düsteren Zeitläufte

Erich Kästner

Musik und Poesie, dargeboten von Hans von der Goltz (Rezitation), Julian
Schunter (Saxophon und Bassklarinette) und Felix Prihoda (Vibraphon)

Gerade in schwierigen Zeiten wie den unsrigen kann die Poesie (wie die
Musik) kraft ihrer Sprache innere individuelle Erfahrungen sowie allgemeine
Grundfragen unseres Daseins und unserer Zeit berühren, kann Trost spenden
und aufrütteln, kann belehren oder einfach nur amüsieren.
Nicht nur Erich Kästner wird an diesem Abend versuchen diese Frage zu
kommentieren, auch einige seiner (früheren und späteren) Zeitgenossen,
wie etwa Kurt Tucholsky werden zu Wort kommen.