http://www.milonic.com/

Nächstes Konzert:

Mittwoch, 28. September 2016, 19:30 Uhr, Bürgersaal Rückersdorf, Kirchgasse 6

Blues & Kusz

"Franken und Amerika, Pengertz im Herzen
und „Mississippi on my Mind"

Blues & Kusz

Ein musikalisch-poetisches Klang-Erlebnis. Wort und Musik, Melancholie und Lebensfreude verschmelzen zu einer bittersüßen Einheit, die es in sich hat. Auch an der "Pengertz" kann man den Blues haben. Und Humor ist, wenn man trotzdem lacht.

"…Brandl und Kusz sind über die Jahre zu einem auffallend starken Team zusammengewachsen, haben die nahtlose Symbiose aus pointiert lakonischem Dialektgedicht und melodiösem Bluessong so perfektioniert, dass Perlen der Kleinkunst entstanden."
Roth-Hilpoltsteiner Volkszeitung

"Blues und Kusz? Ein Genuss."
Nürnberger Nachrichten

Fitzgerald Kusz
Der "Dichter der Franken" (Süddeutsche Zeitung), gehört zu den meistgespielten deutschen Dramatikern. Schweig, Bub! stand 34 Jahre auf dem Nürnberger Spielplan. Die Mundartgedichte von Fitzgerald Kusz sind zeitlos. Geschätztes Haltbarkeitsdatum: 2040. Manche seiner Texte sind hart wie Wutausbrüche, andere so zart wie Flaum. In seiner Lyrik erkennt sich der Franke wieder. Und der Rest der Welt erkennt darin den Franken. Der ein Realist ist. Und kein T.

Klaus Brandl
"Frankens heimliche Antwort auf J.J. Cale und Eric Clapton" (NN), hat sich dem Blues verschrieben, seit er aus der Schule flog. Die Gitarre ist sein Leben.